Inhalt

Ötztaler Urweg Vent – Südtiroler Schnalstal

Impressum
Menü Lesen
Menü Hören
Kartenübersicht
Hütten/Einkehr

1. Vent – Bergsteigerdorf
Geschichtliches
Entwicklung des Tourismus
Doch wie ging es eigentlich los mit dem Tourismus?
Der Gletscherpfarrer Franz Senn legte den eigentlichen Grundstein
Cybrian Granbichler – Bergführer und treuer Gefährte Senns
Franz Senn ließ Wege bauen und Schutzhütten errichten
Bergsteigerkapelle
Was hat Vent mit Ötzi zu tun?
Vent liegt an einer alten Handelsroute – der „Kupferstraße“
Welche Waren wurden gehandelt?
Wie sah der Tauschhandel auf der „Kupferstraße aus, welche Strecken legten die Händler zurück?
Wahrscheinlich fand der Tauschhandel nur über kürzere Distanzen statt
War Ötzi am Anfang seiner Reise oder am Ende?

2. Barteb‘ne Weg – Hochalpine Freiluftgalerie
Kunstweg im Rofental
Ötztaler Mundart im UNESCO-Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgenommen
Das Wandertheater „Friedl mit den leeren Taschen“

3. Jägerlager im Rofental
Jäger und Sammler der mittleren Steinzeit
Weideplatz für das Vieh
Gefahr aus dem Rofental: Eisstausee-Ausbrüche vom Vernagtferner
Der Vernagtferner unter ständiger Beobachtung

4. „Ötzis Göttin“
Kunstobjekt der hochalpinen Freiluftgalerie
Der Similaun – ein heiliger Berg
Von Latschen umgeben
Die Zirbe – ein Extremist
Ein letzter Weggefährte Ötzis – die Krummsegge

5. Hohler Stein
Felssturzblock
Flechtenüberzüge auf den Steinen
Rastplatz steinzeitlicher Jäger
Thron der „Weisen Frauen“
Schrille Pfiffe der Murmeltiere

6. Blick zum Similaun und Marzellferner
Mächtige Eisströme durchzogen einst die Alpen
Wie vergletschert waren die Alpen zu Ötzis Zeit?
Der Gletscherwind – ein kalter Fallwind
Wenig Niederschlag im Jahr

7. Kaser
Verschwundene Alm und das alte Vent
Geheimnisvolle Steinanordnungen
Weiblicher Kultstein für die Ur-Göttin Dana
Heilige Stätte für Wallfahrer und Pilger

8. Alte Schäferhütte
Geologie der Ötztaler Alpen
Vom lockeren Sediment zum festen Gestein
Afrikanischen Boden unter den Füßen
Die Geburt der Alpen
Senkrecht stehende Gesteinsschichten
Steine entstehen und vergehen
Noch etwas zu den Steinen: Name, Farbe und Aussehen

9. Martin-Busch-Hütte
Geschichtliches zur Hütte
Spuren der Vergletscherung: Moränen, Gletscherschrammen, polierter Fels
Schalfferner und Marzellferner deutlich geschrumpft
Die Kleine Eiszeit: Wann war das?
Was war der Auslöser für die Kleine Eiszeit und was hat der Golfstrom im Atlantik damit zu tun?
Werden Schalf- und Marzellferner wieder vorstoßen?

10. Similaunhütte
Grandioser Ausblick
Geschichtliches zur Hütte
Was geschah im Herbst 1991?
Bergung der Eismumie
Sensationeller Fund

11. Ötzi-Fundstelle
Der Fundort: Hauslabjoch oder Tisenjoch
Wer war Ötzi und was wollte er hier oben?
Umstände seines Todes
Wurde er bestattet?
Warum blieb Ötzi so gut erhalten?

12. Hirtenschnecke im Tisental
Fruchtbarkeitsrituale in der Jungsteinzeit
Schalensteine und ihre Bedeutung
War die Hirtenschnecke eine Kultstätte oder einfach nur ein Unterschlupf für Hirten?
Transhumanz: Der Schaftrieb im Frühsommer und Herbst
Der Schaftrieb ist ein wirkliches Erlebnis
Der Vernagt-Stausee und die Flutung einer fruchtbaren Au mit Getreidefeldern
Alter Lärchenwald von Menschenhand geschaffen

13. archeoParc in Schnals
Archäologisches Erlebnismuseum
Wie lebten die Menschen in der Jungsteinzeit?
Männer und Frauen sind gleichgestellt
Wie sprachen die Menschen?
Heilmittel gegen diverse Krankheiten und Beschwerden
Streit und Konflikte
Die Entdeckung des Kupfers
Wallfahrtskirche in Unser Frau 
Über die „Via monachorum“ nach Karthaus 

14. Schloss Juval
Hat Ötzi hier gewohnt?
Spuren neolithischer Siedlungsreste
Juval heute: Messner Mountain Museum – Bergbauernhof – Weingut und Bauernladen
Waale – alte Bewässerungskanäle

vor

Copyright © 1999-2017 – LSRB-Verlag – ALLE RECHTE VORBEHALTEN.