Australien

Heidi Rüppel / Jürgen Apel
Landschafts-Studien-Reiseführer
Australien
Westaustralien, Südaustralien, Nordterritorium, Neusüdwales, Victoria, Tasmanien

Mit 30 Fotos, 34 Abbildungen,
4Tabellen, 1 farb. Hinweiskarte auf Natursehenswürdigkeiten,
176 Seiten,
Format 14,8 x 20,5 cm,
Fadenbindung Kt.

1. Auflage 1999
ISBN 978-3-932767-02-9

€ 20,35

 

Buchinfo:
Die Reiserouten, auf denen man Australien kennenlernen kann, führen durch verschiedene Landschaftsräume und vorbei an zahlreichen Natursehenswürdigkeiten. Grüne, tropische Küstenregionen mit Mangrovewäldern und der Küste vorgelagerten, türkis-blau schimmernden Korallenriffen stehen in starkem Kontrast zu den trockenen, wüstenhaften Landschaftsregionen im Inneren des Kontinents, wo hier und da ein Hügel oder Inselbergmassiv aus der roten Erde herausragt oder riesige, kilometerlange Dünenzüge das Land durchziehen.
Sicherlich ist das Betrachten der reizvollen Naturlandschaften für jeden Reisenden ein Erlebnis. Jedoch wird sich bei dem einen oder anderen die Frage aufdrängen, wie und warum ist diese oder jene Naturerscheinung entstanden. Der Beantwortung dieser Frage sind wir in diesem Landschafts-Studien-Reiseführer nachgegangen.
Klappentext:
In diesem Reiseführer wird erklärt, wie die Landschaften Australiens entstanden sind, welche geologischen Prozesse und klimatischen Einflüsse den Kontinent im Laufe der Erdgeschichte geformt haben und welche Natursehenswürdigkeiten daraus hervorgegangen sind.
Die bekannten Natursehenswürdigkeiten Australiens, wie z.B. der Ayers Rock, die Olgas, der Wave Rock, die Devils Marbles, die Bungle Bungles, das Great Barrier Reef, die Zwölf Apostel und viele andere, sind entsprechend ihrer Lokalität in einer Übersichtskarte vermerkt und werden im Text hinsichtlich ihrer Entstehungsgeschichte näher erklärt. Einige weniger bekannte Sehenswürdigkeiten wird man mit Hilfe dieses Reiseführers überhaupt erst entdecken und kennenlernen.
Es werden Fragen zur Ökologie beantwortet, aber auch physisch-geographisches bzw. geologisches Grundlagenwissen vermittelt, das weitestgehend dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand entspricht und sich auch auf andere Länder und Kontinente übertragen läßt.
Darüber hinaus vermittelt der Reiseführer Hintergrundwissen und Wissenswertes zum Klima, zur Anordnung und Verbreitung der Vegetation sowie bestimmter Gesteinszonen und Lagerstätten (wie z.B. Gold, Erze u. Opale).
Natur- und landschaftsinteressierte Bildungsreisende, Reiseleiter und alle diejenigen, die an geowissenschaftlichen Fragestellungen sowie der Erkundung fremder Naturlandschaften interessiert sind, finden in diesem Reiseführer eine hilfreiche Informations- und Nachschlagequelle.

<< zurück

Copyright © 1999-2017 – LSRB-Verlag – ALLE RECHTE VORBEHALTEN.